Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


de:styleguide

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
de:styleguide [2017/10/11 22:53]
127.0.0.1 Externe Bearbeitung
de:styleguide [2019/01/07 18:09] (aktuell)
percidae [Ist ein Vortrag voller verschiedener Sprachen, dann verwende die Sprache "Klingonisch" in Amara (kein Witz)]
Zeile 50: Zeile 50:
    
 Leider kommt es durch einen Bug in Amara dazu, dass * zu Kursivschrift umgewandelt wird. Dies einfach ignorieren, denn wir werden das mit einem Skript in den Textdateien beheben. Leider kommt es durch einen Bug in Amara dazu, dass * zu Kursivschrift umgewandelt wird. Dies einfach ignorieren, denn wir werden das mit einem Skript in den Textdateien beheben.
 +
 +== Beispiele: ==
  
 <file plain> <file plain>
Zeile 59: Zeile 61:
 *Telefonklingeln* *Telefonklingeln*
 </​file>​ </​file>​
- + 
 === erzwungene Zeilenumbrüche können in Amara mit [Shift]+[Eingabe] gemacht werden === === erzwungene Zeilenumbrüche können in Amara mit [Shift]+[Eingabe] gemacht werden ===
    
Zeile 70: Zeile 73:
  
 <WRAP center round important 60%> <WRAP center round important 60%>
-neu ergänzt!+Nochmal ​neu ergänzt! 
 +Stand Jan. 2019
 </​WRAP>​ </​WRAP>​
  
-Generell werden Untertitel dann gut lesbar, wenn sich eine Zeile auf etwa 40 Zeichen beschränkt, dafür lieber zwei Zeilen parallel benutzen (ggf. Zeilenumbruch erzwingen). Amara empfiehlt bereits, Zeilen lieber kürzer zu halten, geht aber auch von Kürzungen aus. Wir möchten allerdings die Talks wortgetreu untertitelnAllerdings haben wir festgestellt,​ dass der von uns verwendete Auto-Timing-Prozess für zerhackte Untertitel sorgt, wenn diese zu lang werden, sich an eine Grenze von 42 Zeichen zu halten, ist daher unsere Empfehlung.+Generell werden Untertitel dann gut lesbar, wenn sich eine Zeile auf etwa 42 Zeichen beschränkt. 
 +Da mittlerweile ​wir das Transkript vom Etherpad übernehmen und formatieren musst du dich während ​der Transkripterstellung **nicht** um Zeilenumbrüche kümmern. Bitte mache nur Umbrüche, wenn das Etherpad es erzwingt oder wenn ein Speaker wechselt oder Geräusche ​zu hören sind. 
  
 +Kurz: Weniger Umbrüche sind mehr.
 === Intro und Outro === === Intro und Outro ===
  
Zeile 164: Zeile 171:
 </​file>​ </​file>​
    
-=== Ist ein Vortrag voller verschiedener Sprachen, dann verwende die Sprache "​Klingonisch"​ in Amara (kein Witz) ===+=== Ist ein Vortrag voller verschiedener Sprachen, dann verwende die Sprache "​Klingonisch"​ in Amara (kein Witz)===
    
 Danach kann es eine ganze Übersetzung zu Englisch, Deutsch oder sonst einer Sprache geben. Danach kann es eine ganze Übersetzung zu Englisch, Deutsch oder sonst einer Sprache geben.
de/styleguide.1507755214.txt.gz · Zuletzt geändert: 2017/10/11 22:53 von 127.0.0.1